Corona-Virus: Hier gibt es Rat und Hilfe

Es ist gar nicht so einfach, sich in der Corona-Krise zurechtzufinden. Was ist erlaubt und was nicht? Wer hilft und ist Ansprechpartner bei Fragen rund um die Gesundheit? Wo finde ich wirtschaftliche Hilfen? Wie werden Verstöße gegen die virusbedingten Auflagen geahndet und vieles mehr.
Wir haben hier eine Reihe von Kontaktadressen und Telefonnummern zusammengestellt. Wichtig ist: Vertrauen Sie ausschließlich geprüften Quellen und helfen Sie mit, Fakenews zu stoppen!


Das Bürgerbüro unseres Treptow Köpenicker Abgeordneten Maik Penn steht mit Unterstützung der CDU-Fraktion Treptow-Köpenick und einigen ehrenamtlichen Helfern allen Hilfe- und Ratsuchenden (ausschließlich telefonisch) offen:

030-65075392 (Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr, außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet) und hilfe@penn-tk.de

  • Informationen, insbesondere für mobilitätseingeschränkte und ältere Menschen, Gewerbetreibende und Eltern
  • Unterstützung bei wichtigen Erledigungen, insbesondere Einkauf von Lebensmitteln und Getränken sowie notwendigen Medikamenten aus der Apotheke
  • Abholservice für preiswerte Tagesgerichte von 12 bis 15 Uhr und Lieferung bei mehreren Essen jeweils ab 13:30 Uhr möglich unter 030-6453970
  • Telefonkontakt des Silbernetz e.V. „Einfach mal reden!“, täglich kostenfrei von 8 bis 22 Uhr unter 08004708090 

Aktuelles von der Bundesregierung:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-aktuelle-informationen
Aktuelles aus dem Robert Koch Institut:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html 

Aktuelles im Land Berlin:
https://www.berlin.de/corona/ 
Hotline des Bezirksamtes Treptow-Köpenick:
030-90297 5225 (Montag – Freitag 8–18 Uhr)

Wenn Sie den Verdacht haben, sich mit dem Corona-Virus infiziert zu haben, bitte nicht die 112 anrufen, sondern das Expertentelefon der Senatsgesundheitsverwaltung unter 030-9028 2828!

Kontakt zum Gesundheitsamt Treptow-Köpenick, zur Klärung von medizinischen Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus:

Telefon: 030- 90297-4773
covid19@ba-tk.berlin.de

Eine Übersicht über die Testzentren in Berlin finden Sie ebenfalls auf der Homepage unseres Mitgliedes Berliner Abgeordnetenhauses Maik Penn:

https://www.penn-tk.de/lokalas_1_1_515_Aktuelle-Informationen.html

Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin

https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung

Bußgeldkatalog des Landes Berlin

https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/bussgeldkatalog

Der Bund und die Länder stellen umfassende Unterstützungsmittel zur Verfügung, so bei Liquiditätsengpässen:

Investitionsbank Berlin (IBB): 030-2125 4747 (Mo-Fr 9-17 Uhr)

Zuschüsse 5.000 EUR – Soforthilfe-Paket II
Anträge können gestellt werden unter:

https://www.ibb.de/de/wirtschaftsfoerderung/themen/coronahilfe/corona-liquiditaets-engpaesse.html

Die Höhe der Soforthilfe beträgt:

  • für Unternehmen bis fünf Beschäftigte 5.000 EUR aus Landesmitteln sowie weitere bis zu 9.000 EUR aus Bundesmitteln
  • für Unternehmen bis zehn Beschäftigte bis zu 15.000 EUR aus Bundesmitteln
  • Zinslose Überbrückungskredite bis zu einer Höhe von 0,5 Mio. EUR mit einer Laufzeit von bis zu 2 Jahren

Bürgschaftsbank Berlin (BBB): 030-311 004 66

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW): 0800 539 9001 (Mo-Fr 08-18 Uhr)

Antrag auf Kurzarbeitergeld
Agentur für Arbeit Treptow-Köpenick 
0800 4555 520 (für Arbeitgeber)
0800 4555 500 (für Arbeitnehmer)

Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK): 030-31 510 919 (täglich 8-17 Uhr)

Bundeswirtschaftsministerium: 030-18615 1515 (Mo-Fr 9-17 Uhr)

Steuerstundungen

Finanzamt Treptow-Köpenick: 030-9024 120

Und hier noch hilfreiche Nummern für Menschen in einer kritischen Lebenslage:

  • Telefonseelsorge Berlin e.V.:  0800 111 0 111
  • Beratung bei Häuslicher Gewalt Frauen und Kinder:   030-611 03 00 | Männer: 030-395 28 67
  • Nummer gegen Kummer Kinder- und Jugendtelefon: 116 111 | Elterntelefon: 0800 111 0 550
  • Pflegetelefon – Schnelle Hilfe für Angehörige 030-201 79 131
  • Silbernetz e.V. Kontaktangebote für ältere Menschen 0800 470 80 90

Nach oben